Erfahrungen & Bewertungen zu Noble Metal Finance GmbH&Co. KG

Das Edelmetalldepot

 

Ein eigener Tresor oder ein gemietetes Bankschließfach können und sollten nur als Übergangslösung dienen. Eine dauerhafte und sinnvolle Lösung zur Lagerung Ihres erworbenen Edelmetallvermögens von Gold, Silber, Platin und Palladium kann ein professionelles Edelmetalldepot bieten. Dieses Edelmetalldepot funktioniert ähnlich einem klassischen Wertpapierdepot. Als Anleger können Sie darüber die Edelmetalle Gold, Silber, Platin sowie Palladium käuflich erwerben und darüber hinaus zwischen verschiedenen Lagerorten für Ihre Edelmetalle wählen.

 Wer nach einem Investment im Rahmen eines Einmalkaufs von Gold, Silber, Platin oder Palladium, oder im Rahmen eines monatlichen Sparplans die Lagerung seiner Edelmetalle in den eigenen vier Wänden vornehmen möchte, sollte sich unbedingt über die damit verbundenen Risiken klar sein. Es spricht natürlich nichts dagegen, einen kleinen Teil der kostbaren Wertgegenstände zu Hause zu lagern. Nachdenklich macht jedoch die Tatsache, dass im Jahr 2011 die Zahl der Wohnungseinbrüche überdurchschnittlich stark angezogen ist.

Wer darüber hinaus mit seinem Edelmetallinvestment auch die ständige Liquiditätsversorgung sicherstellen möchte, darf die sichere Verwahrung seiner kostbaren Edelmetalle nicht auf die leichte Schulter nehmen. Empfehlenswert ist daher die Lagerung der Edelmetalle in der Nähe der weltweiten Edelmetall-Handelsplätze, um notfalls eine schnelle Liquidierung der Edelmetallbestände bzw. eines entsprechenden Teils davon vornehmen zu können.

Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind die zu zahlenden Abschläge beim Verkauf von Edelmetallen. Für die Lagerung der Edelmetalle ist es heutzutage ratsam, auf eine länderspezifische Streuung zu achten. Die Noble Metal Finance bietet daher die Lagerung in professionellen Hochsicherheitstresoren sowie Zollfreilager innerhalb und außerhalb der EU, zu besonders günstigen Konditionen an.

 

Ein professionelles Edelmetalldepot hat noch weitere Vorteile: 
die Möglichkeit zum Ausgliedern von Lagerrisiken, sowie die Annehmlichkeit, dass die eigenen Edelmetallbestände – obwohl sie physisch lagern – im Edelmetalldepot auf Basis aktueller Kurse im Onlinezugang ausgewiesen werden. Wie bei Wertpapierdepots handelt es sich auch hier um ein Sondervermögen, das rechtlich vom Firmenvermögen der depotführenden Gesellschaft getrennt und stets dem Depotinhaber zuzuordnen ist.

Dadurch wird ein mögliches Konkursrisiko des Dienstleisters ausgeschlossen. Die Edelmetalle lagern in Hochsicherheitstresoren und sind gegen Diebstahl und Brand versichert. Eine tägliche Verfügbarkeit der Bestände im Edelmetalldepot rundet das Angebot sinnvoll ab.

Frage an die NMF

Wir konnten Ihre Frage mit den FAQ nicht ausführlich oder leider überhaupt nicht beantworten?

Das soll nicht so bleiben, denn wir stehen Ihnen gern persönlich zur Verfügung.
Bitte nehmen Sie Kontakt über das Service Formular mit uns auf oder schreiben uns eine Email – wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.


Anfrage senden